#1 Hirnschwund vom Allerfeinsten von Elaea 26.03.2008 23:24

avatar

Liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Irre!
(Das ist geklaut...)[/size]

Ein weiser Chinese, der über die Zauberkraft des Sex nachdachte, sagte (auch das ist geklaut):
Ich bin ein Mensch. Man stelle sich vor. EIN MENSCH! Flippt jetzt bitte nicht aus, da euch der Schlag dieser Erkenntnis getroffen hat - mich hat es auch ziemlich überrascht. Ich meine, wer rechnet schon damit, dass man es plötzlich mit einem lebenden, leibhaftigen Menschen zu tun hat!? Krass, nicht?

Nun gut, dieser Mensch, wie er hier sitzt und diese Zeilen tippt, ist ein weiblicher. Und da die Tatsache unumstößlich ist, dass dieser Mensch über sich selbst schreibt, wird er nun versuchen in die Ich-Person zurückzufinden.
Ich bin 20.
Alt.
*hände vors gesicht schlag* Das macht mich zwar auch nicht jünger, demonstriert aber immerhin meine Verlegenheit. Wenigstens kenne ich ein paar Leute, die älter sind, als ich. *pfeif*

Farin Urlaub zum Beispiel. Der ist 44. Was für ein alter Mann. Und doch jünger als mein Vater (und meine Mutter...) - und immer noch sexy zum Niederknien.
Jaaa, aus diesem Satz kann man 3 Dinge schließen: Meine Eltern sind steinalt, ich vergöttere Farin Urlaub und ich steh prinzipiell auf große, blonde Männer.
Und zum Glück ist Draco Malfoy so ein großer, blonder, älterer (zumindest als ich) Mann. Zum Anknabbern ist er. Wie gern ich doch mal sein Ohrläppchen...

Sex.
Jaaaa, Sex spielt doch in unser aller Leben eine mehr oder weniger große Rolle. Manche kennen ihn, manche hassen ihn, manche mögen ihn, manche machen sich nicht viel draus. Warum ich jetzt darüber schreibe, weiß ich nicht.
Ich weiß sowieso nicht viel.
Gut, ich kann 3 Sprachen fließend, eine mehr oder weniger, eine lerne ich gerade und zwei kann ich ansatzweise, aber "viel wissen" ist das trotzdem nicht. Dabei sagt man ja immer, dass Studenten extrem gebildet sein sollen. Bullshit.
Meine Allgemeinbildung lässt zu wünschen übrig. Dafür kann ich euch jedes Detail aus dem Leben von die ärzte erzählen, was euch wohl weniger interessieren wird. Wenigstens hab ich das alte und neue Evangelium nach Markus gelesen.
Was bin ich doch belesen und polyglott - und eloquent, nach diesem kurzen, aussagekräftigen Satz zu urteilen.

Vielleicht merkt man es schon ein bisschen: Ich steh total drauf Schwachsinn zu schreiben. Nicht nur lang, sondern auch viel. Die eine oder andere von euch wird das spätestens beim Lesen der einen oder anderen Fan Fiction bemerken. [size=85](Seid so gut, lest sie bis zum Ende und kommentiert sie fleißig, damit mein Ego wieder lachen kann!)


Ansonsten bleibt mir jetzt nicht viel mehr, als euch einen schönen Tag zu wünschen, mich mit einem tiefen Knicks zu bedanken, dass ihr diesen verrückten Schmafu tatsächlich gelesen habt und euch aufzufordern bei Fragen, eben jene einfach zu stellen, damit ich sie euch dann erster Hand beantworten kann.

Viel Spaß noch in diesem Forum, schön, dass ihr da seid!
Ela

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de